Behind the lens

 

Seit einigen Jahren widme ich meine Freizeit der Fotografie. Neben meiner beruflichen Tätigkeit als Polizist, investiere ich viel Energie in diese Beschäftigung. Fotografieren ist eine Leidenschaft und eines meiner grössten Hobbies.

 

Do what makes you happy

Das Ganze entstand während meiner Elektriker-Lehre in Österreich.  Zu Beginn waren es nur Snowboardbilder, die ich mit einem Freund gemacht habe. Es war ein "Learning by doing" und so konnte ich meine Fähigkeiten verbessern. Neben der Sportfotografie lernte ich die Vorzüge der Wildtiere kennen und den Reiz, den diese Tiere auf Menschen haben. Aufgrund meiner geografisch sehr guten Lage im Engadin, habe ich es nicht weit um in die Nähe der Steinböcke zu gelangen. So konnte ich mich schon bis auf fünf Metern einem Steinbock nähern.

Wie bereits erwähnt ist dies ein Hobby und deshalb ist es für jeden gratis. Ganz nach meinem Motto >>Life means, to give something<<

 

Zögert nicht mich zu kontaktieren, falls ihr Interesse an einem Shooting oder an einem Bild habt!!!